Destinations­­entwicklung

Das Zusammendenken von Programm, Design, Erlebnisqualität, Kommunikation und Imagebildung macht die Entwicklung außergewöhnlicher Destinationen und Attraktionen möglich.

Weitere Formate:

Bikini Berlin

Um aus dem denkmalgeschützten Gebäudekomplex am Zoologischen Garten eine „urbane Oase“ zu machen, wurde ein Programm gefunden, das für eine durch und durch andersartige Erlebnisqualität beim Einkaufen, Flanieren und Genießen steht. Unser Konzept – entwickelt und umgesetzt mit unseren Partnern bei Design Hotels und der SODA GROUP – hat im Bereich Retail international neue Maßstäbe gesetzt und auch die Transformation der gesamten City West belebt und beflügelt.

Brauerei Gebr. Maisel

Über die Konzeption und Programmierung verschiedener Raumtypologien – wie Ausstellung, Hotel, Labor – konnten wir die einmalige Braukunstlandschaft der familiengeführten Bayreuther Brauerei Gebr. Maisel weiterentwickeln. So wird das traditionell-lokale, zugleich innovativ-internationale Moment echter Braukultur für jeden Gast zur individuellen Erfahrung.

Marina Marina

Als Teil einer Standortgemeinschaft und als Partner von SLOW, mit denen wir u.a. die Platte revitalisiert haben, entwickeln wir die Marina Marina als innovative Community und inspirierende Arbeitslandschaft. Alle Einheiten werden hier zur stimmigen Gesamterfahrung beitragen; u.a. das Büro- und Atelierhaus von Thomas Becker, unsere Platte, ein Hotel und Museum von Arno Brandlhuber, das "Bootshaus", das wir im Auftrag von SLOW zum Restaurant umbauen sowie ein Ritualraum von Architektin Monika Gogl, der als außergewöhnliches Konzept im Zentrum des Geländes verortet ist.

Karl-Marx-Straße 101 in Berlin-Neukölln

Das Revitalisierungskonzept für das ehemalige Kaufhaus- und Garagengebäude in der Karl-Marx-Straße collagiert Altes mit Neuem: Statt die über 50 Jahre alte und heute wie aus der Zeit gefallen wirkende Kaufhalle abzureißen, wird sie in eine moderne Markthalle transformiert und – gemeinsam mit unseren Partnern und Hospitality-Experten bei der SODA GROUP – für zeitgemäße Nutzungskonzepte erschlossen.

realisiert für:

Bayerische Hausbau
Brauerei Gebr. Maisel 
Design Hotels
Flughafen Berlin Brandenburg International
Maruhn Real Estate
SIGNA
SLOW

relevant für:

Alle, die Destinationen aufbauen möchten, die von hoher Anziehungskraft sind, die sich als unverwechselbare Erlebnisse einschreiben und über die gerne geredet wird.

– Investor*innen
– Projektentwickler*innen
– Tourismusbranche
– Städte & Regionen
– Einzelhandel